Skills Sport

Skills AusbildungPAC

Thomas Skills bietet eine Reihe von Tests und Trainingsmodulen an, die speziell dafür entwickelt wurden, Fähigkeiten zu messen. Dies unterstützt Sie darin, den richtigen Kandidaten zum Interview einzuladen, die passende Person für die Stelle einzustellen und die fähigsten Mitarbeit weiterzuentwickeln.

ÜberblickWissenschaft

Beurteilt: Fähigkeiten Set
Type: Fähigkeits- und Eignungsbeurteilung
Dauer: 20 Minuten

Skills bietet eine Reihe von Tests und Trainingsmodulen an, die Fähigkeiten messen und Ihnen helfen kann, die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitern zu optimieren und weiterzuentwickeln. Sie werden verstehen lernen, wo Leistungslücken liegen könnten und welche Maßnahmen angemessen sind um Ihre Trainer, Athleten und Mitarbeiter weiter zu qualifizieren. 

Skills_MockUp.jpg

Test Entwickler: ISV Group

Entwicklungsjahr: 1992


Hintergrund und Theorie:

Skills online wurde erstmalig von der ISV Gruppe 1992 entwickelt, als eine Serie von über 100 Tests, die Kompetenzen und Fähigkeiten messen sowie eine Reihe von Traininsmodulen enthält. Thomas integrierte Skills online im Jahr 2007 in die Produktpalette. Unsere Kunden nutzen Skills online zur Überprüfung der Bewerber, Beschreibung der Fähigkeitslevels ihrer Mitarbeiter sowie für Trainingsermittlung.

Skills online wurde für Arbeitgeber entwickelt um Fähigkeiten von Bewerbern und Arbeitnehmern besser beurteilen zu können und den Trainingsbedarf zu beurteilen. 


Das Fehlen wichtiger Fähigkeiten kostet Unternehmen Millionen. Eine von CBI in UK unterstütze Studie von 2008 zeigte, dass viele der 735 Unternehmen ernsthafte Zweifel an der Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Arbeitnehmer haben, einige Arbeitnehmer keine ganzen Sätze schreiben, korrekt Buchstabieren oder richige Grammatik verwenden, obwohl UK Unternehmen im Jahr 2006 33 Milliarden Pfund in Weiterbildungsmaßnahmen investierten. (CBI)
Die Fähigkeiten eines Kandidaten vor der Einstellung zu messen erlaubt es den Arbeitgebern diejenigen einzustellen, die die passenden Fähigkeiten für die vakante Stelle haben. Zudem können die Fähigkeiten der Belegschaft gemessen und explitzite Trainings- und Entwicklungsprogramme entwickelt werden.