HPTI

PAC SportEngage

Der High Potential Trait Indicator (HPTI) hilft Führungspotential zu identifizieren, in dem bestimmte Eigenschaften einer Person beschrieben werden. HPTI beschreibt, inwieweit die Person für eine Stelle oder Position geeignet scheint, beispielsweise für eine Führungsposition. Das Assessment ist einfach zu handhaben und liefert einen zusammenfassenden Bericht über das individuelle Potential des Kandidaten. Die Persönlichkeit und die Art und Weise wie diese in unterschiedlichen Funktionen oder Rollen interagiert, ermöglicht gezielte Weiterentwicklungsmaßnahmen sowie die vorhandenen Stärken auszubauen und das volle Potential auszuschöpfen.

ÜberblickWissenschaft

HPTI beschreibt: Potential und Persönlichkeit
Type: Normatives psychometrisches Assessment
Dauer: 8 - 10 Minuten

HPTI gibt Ihnen einen Einblick in die Persönlichkeitseigenschaften einer Person und beschreibt, wie geeignet diese für eine Rolle oder Position ist. Dies hilft Ihnen sicherzustellen, dass Sie die richtigen Mitarbeiter in die für sie passenden Rollen haben und diese fördern können, ihr volles Potential zu zeigen.

HPTI für Führungspotential:

HPTI für Führungspotential unterstützt Ihre bestehenden Führungskräfte das Beste zu leisten und gibt Ihnen einen objektiven Hinweis darauf, wer aus Ihrem Team in die nächste Managementgeneration gefördert werden sollte.

Nutzen Sie HPTI für Führungspotential um:

  • Führungskräfteentwicklung zu unterstüzen
  • Teamarbeit unter Führungskräften zu stärken
  • sich über Nachfolgeplanung zu verständigen
  • mehr Sicherheit bei Neueinstellungen zu erreichen
  • Mitarbeiterengagement und Führung zu stärken
  • Talente zu halten und zu entwickeln

Der HPTI ist derzeit nur in Englisch verfügbar. 

Entwickler: Ian MacRae & Adrian Furnham
Entwicklungsjahr: 2006 bis heute


Hintergrund und Theorie: 

Der High Potential Traits Indicator(HPTI) wurde von Ian MacRae and Adrian Furnham am University College London (UCL) und der High Potential Psychology Ltd entwickelt.

Der Thomas HPTI wurde auf Grundlage eines "Optimal-Modells" entwickelt. Dieses Modell geht davon aus, dass die Persönlichkeitseigenschaften einer Person als optimal betrachtet werden können, basierend auf den Anforderungen eines bestimmten Jobs oder einer bestimmten Rolle. 

Persönlichkeitsmerkmale des HPTI Assessments werden wie folgt gemessen:

  • Gewissenhaftigkeit
  • Anpassung
  • Neugier
  • Risikobereitschaft
  • Ambiguitätstoleranz
  • Wettbewerbsfähigkeit

Die Antworten einer Person werden beim HPTI zu jeder der 6 Eigenschaften in Positionen als "niedrig", "moderat", "optimal" oder "übermäßig" beschrieben. Zu viel oder zu wenig einer Eigenschaft zu haben kann ebenso vor- wie nachteilig sein. Bestimmte Eigenschaften können ein Indikator für Erfolg sein, während andere andeuten, Erfolg zu behindern.

Format:

Der Thomas HPTI ist ein selbstbeschreibender Fragenkatalog. Der Befragte erklärt seine Zustimmung zu 78 Aussagen auf einer Likert Skale von 1-7 (1 enspricht vollständiger Ablenung, 7 vollständige Zustimmung). Sie brauchen ca. 8 Minuten um eine HTPI Befragung auszufüllen. 

Reliabilität und Validität:

Der HPTI wurde über viele Jahre hinweg in Zusammenarbeit mit Experten, Fachleuten und Anwendern, über Forschungsprogramme des University College London und der High Potential Pschology Ltd. entwickelt.

Der HPTI wurde für die Anwendung am Arbeitsplatz in psychometrischen Studien mit statistischen Verfahren der erfassten Daten und von mehreren Tausend Teilnehmern ausführlich validiert und optimiert.